Geringswalde

s. Leisnig

Burgruine (bis 18. Jh.), Kloster/Rittergut und Stadt


• Besitzer waren die

Beger (v. 1910-n. 1920)

Grafen zu Solms (v. 1844-...)

Heyne (...-1811)

Möhler / Dörner (v. 1819-...)

Weise (v. 1793-...)

Vogel (v. 1764-n. 1785)

Thamm (v. 1724-...)

Eberhard\Ebhardt (v. 1681-...)

Plannagel (1625-...)

Kurfürsten von Sachsen (...-1625)

schönburg. Landesschule (16. Jh.)

Benediktiner-Orden (15. Jh.)

Herren von Schönburg (14. Jh.)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 29

Summarischer Extract über Einnahme- und Ausgabe-Geld, bey der General-Brand-Cassa

1766, 14

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

I, Suppl. 4

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 254; 1920, 366

Die Rittergüter des Königreichs Sachsen, 1914

Seite 324

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

II, 122

Burgen des Deutschen Mittelalters

Seite 209

Bürgerliche Rittergüter, 2000

Seiten 242, 247, 252, 258, 263, 268


zurück