Dramburg

Burglehn, Rittergüter, Güter und Stadt


Burglehn

• Besitzer waren die

Pommersche Saatzucht GmbH (v. 1939-...)


Golzengut
(im 20. Jh. mit Janikow kombiniert)

Reichert (v. 1939-...)

Jung (v. 1905-...)

Bredow (1814-n. 1857)


Klostergut

Bredow (1814-n. 1857)


Pritzengut

Guthknecht (1841-n. 1857)


Eichforst I und II

Stadt Dramburg (v. 1939-...)


Stadthof
(bis 1854)

Wussow (v. 1939-...)


Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seiten 103, 104

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Provinz Pommern

1905, 106; 1939, 326, 329, 332


zurück