Gemen

n. Borken

Schloss, Rittergut (bis 19. Jh.) und Dorf


• Besitzer waren die

Grafen von Landsberg-Velen und Gemen (1822-n. 1931)
~ Max (* 1889)
~ Maximilian (+ 1902) / Friedrich (+ 1926)
~ Friedrich (+ 1898)
~ Ignaz (+ 1863)

Freiherren von Boemelburg (v. 1811-...)

Grafen von Limburg-Stirum (v. 1657-1800)
~ Ferdinand (1782-+ 1800)
~ August Philipp Carl (1771-1775, * 1721)
~ Friedrich Carl (1752-+1771)
~ Otto Ernst (...-1752)
~ Hermann Otto II. (17. Jh.)
~ Adolph (+ 1657)


Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1811, I, 655, 656

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1932, 339, 340

Die Rittergüter der Provinz Westfalen

Seite 110

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 402

Chronik des Preussischen Herrenhauses, 1885

Seiten 33, 82

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Domänen, Rittergüter, Güter und Höfe in der Provinz Westfalen

1931, 38, 39, 43*

Burgen, Schlösser, Herrensitze

Band 3, 30


zurück