Grabiszyce
[Gerlachsheim]

sw. Lubán [Lauban]

Rittergüter, Vorwerk und Dorf


Ober-Gerlachsheim I und II

• Besitzer waren die

Teichgraeber (v. 1921-n. 1926)

Landfried (v. 1892-n. 1905)

Hedrich (v. 1886-...)

Legeler (v. 1880-...)

von Klein (v. 1870-...)

von Huhn (1855-...)

Grafen von Löben (v. 1804-19. Jh.)
~ Albrecht (* 1800)
~ Ferdinand (* 1779)
~ Otto Ferdinand (+ 1804)


Mittel-Gerlachsheim

Schliephacke (v. 1921-n. 1926)

von Brauchitsch (v. 1898-n. 1905)
~ Heinrich (19. Jh.)

Kolisch (v. 1892-...)

Lorenz (v. 1880-n. 1886)

Rüdiger (v. 1870-...)

Müller (1852-n. 1857)


Mittel-Gerlachsheim
(Luisenhof, Dominialvorwerk)

Clajus (v. 1926-...)

Lorentz (v. 1905-...)


Nieder-Gerlachsheim I
(bis 19. Jh.)

Scholze (v. 1870-...)

Eichler (1853-n. 1857)


Nieder-Gerlachsheim im Winkel

Hempel (v. 1905-n. 1926)

Klimmt (v. 1870-n. 1898)

Mießler (1854-n. 1857)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seiten 27*, 133, 148, 155

Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1811, I, 667

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1835, 300

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 198

Die Rittergüter und selbständigen Gutsbezirke in der Provinz Schlesien

Seite 110

Schlesisches Güter-Adreßbuch

III, 297; VI, 295; VIII, 336, 337, 342; XIII, 494, 495, 502

Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche

I, VI, 1880, 110, 112; 1892, 374

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1905, 458, 459

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Rittergüter, Güter und größeren Höfe der Provinz Schlesien

1921, 448, 450, 452


zurück