Gorsleben

sö. Frankenhausen

Rittergüter und Dorf


Blauer Hof
(Gorsleben I)

• Besitzer waren die

von Hausen (v. 1775-n. 1937)
~ Hans (* 1866)
~ Max (+ 1906)
~ Eduard (+ 1890)
~ Karl Friedrich (+ 1775)

von Germar (v. 1535-n. 1742)
~ Georg Adam (* 1711)
~ Dietrich Wilhelm (+ 1718) / Christoph Heinrich /+ 1718)
~ Gottfried Wilhelm (+ 1729) / Georg Christoph (+ 1691)
~ Heinrich (+ 1650)
~ Heinrich (+ 1638)
~ Bartholomäus (+ 1588)
~ Heinrich (+ 1535)


Rother Hof

von Hoff (v. 1906-...)
~ Oskar (20. Jh.)

Rüdiger (1838-n. 1857)


Klostergut
(Gorsleben III)

von Hoff (1846-n. 1929)
~ Botho (20. Jh.)
~ Carl Eduard Caesar (v. 1872-...)
~ Karl Oskar (19. Jh.)

von Hausen (v. 1839-...)


Schieferhof

Schneider (v. 1880-n. 1906)

Schubert (v. 1857-n. 1872)

Schröpfer (v. 1839-...)


v. Hermannsches Gut
(bis 19. Jh.)

Maaß\Mauss (v. 1872-n. 1880)

Wolf (1836-n. 1857)

von Herrmann (...)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 64

Handbuch der Provinz Sachsen

1839, 188

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 370

Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen, 1872

Seite 34

Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche

I, V, 1880, 185*, 212; 1899, 292, 294

Jahrbuch des Deutschen Adels

III, 178, 179

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1902, 296, 299; 1942, 210

Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen

1906, 158; 1913, 146; 1929, 169

Jahrbuch der Deutschen Adelsgenossenschaft

1938, 306

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Thüringen

Seite 372


zurück