Lawalde

w. Löbau

Rittergut und Dorf


Ober-Lawalde

• Besitzer waren die

Gansauge (v. 1910-...)

Lichtenstein (v. 1857-...)

Haberland (1858-...)

Just (19. Jh.)

Mühle (v. 1787-...)

von Nostitz (17. Jh.)

von Luttitz (v. 1561-...)

von Lehwaldt (bis 13. Jh.)


Nieder-Lawalde
(seit 18. Jh. mit Oberlawalde kombiniert)

Gansauge (v. 1910-...)

Haberland (1858-...)

Just (19. Jh.)

Mühle (v. 1770-n. 1787)

von Rodewitz (v. 1684-n. 1698)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 114

Staatshandbuch für das Königreich Sachsen

1867, 401

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

III, 251

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 38

Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815

I, 257

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1916, 462


zurück