Lemsell

w. Haldensleben

Rittergut und Dorf
(mit Hasselburg kombiniert)


• Besitzer waren die

von Davier (v. 1899-n. 1929)
~ Karl (20. Jh.)

Freiherren von Spiegel zum Diesenberg (1800-n. 1880)
~ Freifrau Thekla Sophie Marianne (geb. von Schaumberg, v. 1872-...)

Freiherren Schenck von Flechtingen (v. 1742-1800)
~ Matthias / Leopold (18. Jh.)
~ Achaz Wilhelm (17. Jh.)


Handbuch der Provinz Sachsen

1839, 104; 1854, 93

Eickstedts Beiträge zu einem neueren Landbuch der Marken Brandenburg

Seite 516

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 128

Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen, 1872

Seite 44

Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche

I, V, 1880, 126; 1899, 100

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1917, 778

Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen

1906, 6; 1913, 4; 1929, 16


zurück