Liebau

n. Plauen

Burgruine, Rittergut und Dorf
(mit Jocketa kombiniert)


• Besitzer waren die

Sieber (v. 1910-n. 1920)

Freiherren von Welck (v. 1856-...)

Gühne (1851-...)

Keller (v. 1847-1851)

Eichhorn (v. 1780-...)

von Schauroth (v. 1766-...)
~ Friedrich Ernst Karl Heinrich (+ 1815)
~ Adam Heinrich Julius Bernhard (+ 1767)
~ Christian Adam (+ 1797)

von Bomsdorff (1744-...)

von Beust (1694-18. Jh.)
~ Joachim Friedrich (+ 1741)

Edle von der Planitz (...-1694)
~ Johanna Charl. (+ 1756)

von Dölau (1600-...)

von Reitzenstein (1596-1600)

von Dölau (15. Jh.-1596)

Herren Reuß von Plauen, Burggrafen von Meißen (v. 1443-...)

Grafen von Eberstein (14. Jh.)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 118

Summarischer Extract über Einnahme- und Ausgabe-Geld, bey der General-Brand-Cassa

1766, 17

Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1811, I, 464, 466

Beschreibung von Sachsen und der Ernestinischen, Reußischen und Schwarzburgischen Lande, 1845

Seite 351

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser

1859, 884

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

V, 33

Regesten zur Orts- und Familiengeschichte des Vogtlandes

I, 318, 441, 492, 592, 627

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1901, 80, 84; 1902, 750

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 278; 1920, 398

Die Rittergüter des Königreichs Sachsen, 1914

Seite 345

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

III, 83

Besonders gefährdete Kulturdenkmale im Freistaat Sachsen

1999, 117

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen

Seite 721


zurück