Lobeda

s. Jena

Burgruine, Schloss, Rittergüter und Stadt


Lobdeburg

• Besitzer waren die

Grafen von Arnshaugk (14. Jh.)


Schloss
(untere Lobdeburg)

... (16. Jh.)


Haus Lobeda

Zeiß (v. 1923-...)
~ Carl (20. Jh.)

von Griesheim (v. 1819-n. 1846)
~ Karl (+ 1824)

von Tresckow (v. 1695-n. 1720*)
~ Wipert Joachim (17. Jh.)

* laut Taufbuch Wormstedt 21. August 1720


Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1762, 444*

Erdbeschreibung der Churfürstlich- und Herzoglich-Sächsischen Lande

IV, 554

Staats- und Adreß-Handbuch des Herzogthums Sachsen-Altenburg

1843, 138*

Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach

1819, 150; 1827, 132; 1840, 144; 1846, 165; 1900, 296

Jahrbuch des Deutschen Adels

I, 732

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1940, 318

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch für Thüringen

1923, 104

Burgen, Schlösser, Herrensitze

Band 5, 53

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Thüringen

Seite 448


zurück