Meuscha

w. Pirna

Rittergut/Vorwerk
(seit 17. Jh. mit Gamig kombiniert)


• Besitzer waren die

von Lüttichau (v. 1867-...)
~ Lothar (+ 1910)

Grafen von Vitzthum (v. 1830-...)

Grafen von Bose (1720-n. 1811)
~ Carl (* 1783)

von Heinicke (v. 1664-1720)

von Hanau (v. 1656-...)

Grafen von Hofkirchen (17. Jh.)

von Bärenstein (17. Jh.)


Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1811, I, 470

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

II, Suppl. 11

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1942, 306

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

I, 116


zurück