Miltitz

sw. Meißen

Schloss, Rittergut und Dorf


• Besitzer waren die

von Heynitz (1710-n. 1937)
~ Adolf (* 1868)
~ Rudolf (+ 1881)
~ Benno (v. 1819-...)

von Luckowien (17. Jh.-1710)

von Miltitz (bis 17. Jh.)
~ Georg (v. 1547-...)
~ Johannes (14. Jh.)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 132

Summarischer Extract über Einnahme- und Ausgabe-Geld, bey der General-Brand-Cassa

1766, 18

Zeitschrift für das Königreich Sachsen

1820, 162

Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen

1838, 66; 1859, 90

Staats-Handbuch für das Königreich Sachsen

1839, 57

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

II, 69

Zeitschrift des Statistischen Büreaus des Königl. Sächs. Ministeriums des Innern

1856, 177

Jahrbuch des Deutschen Adels

II, 580

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1902, 367; 1915, 476

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 140; 1920, 196

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Rittergüter, Güter und größeren Höfe der Provinz Schlesien

1921, 393*

Jahrbuch der Deutschen Adelsgenossenschaft

1938, 256

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

I, 84

Das Amt Meißen vom Anfang des 14. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts, 1960

Seite 146

Burgen, Schlösser, Herrensitze

Band 1, 19

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen

Seite 718


zurück