Groß Rietz

nw. Beeskow

Schloss, Rittergüter und Dorf


Groß Rietz

• Besitzer waren die

von der Marwitz (v. 1903-n. 1929)
~ Hans Georg (20. Jh.)

von Dziembowski (v. 1848-n. 1857)

Grafen von Itzenplitz (v. 1828-...)

von Wöllner (1799-...)

von der Marwitz (v. 1678-1799)
~ Hans George (+ 1704)
~ George (+ 1678)

von Kracht (v. 1553-n. 1585)
~ Bartusch (16. Jh.)
~ Philipp (1537-1555)
~ Bartholomäus (1489-1533)


Klein Rietz
(seit 18. Jh. mit Groß Rietz kombiniert)

von der Marwitz (v. 1929-...)

von Dziembowski (v. 1848-n. 1857)

Grafen von Itzenplitz (v. 1828-...)

von Wöllner (1799-...)

von der Marwitz (v. 1704-1799)
~ Hans George (+ 1704)

von Kracht (v. 1644-...)
~ Georg Abraham (17. Jh.)

von Maltitz (v. 1558-...)

Lawalde (v. 1518-...)


Eickstedts Beiträge zu einem neueren Landbuch der Marken Brandenburg

Seite 495

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz

II, 586-588

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 85

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1914, 456

Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche

I, I, 1903, 180

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Rittergüter, Güter und Höfe der Provinz Brandenburg

1929, 16

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin

Seite 151


zurück